Blurring Boundaries: Extending Graffiti Limits

Hendrik Beikirch ist bekannt für seine persönlichen Porträts. In seiner ersten Monografie – „Blurring Boundaries“ wird die Geschichte des Künstlers erzählt. Das Buch gibt einen Überblick über die Arbeiten der vergangenen Jahre, von den in seinem Atelier in Deutschland entstandenen bis hin zu den Statement-Arbeiten in der südkoreanischen Megacity Busan, wo er sein bislang größtes Wandbild gemalt hat. Außerdem führt es den Leser durch zahlreiche Ausstellungen und Alltagssituationen, die Beikirch inspiriert haben. 

Info

  • Titel: Blurring Boundaries: Extending Graffiti Limits
  • Autor: Hendrik ECB Beikirch
  • Typ: Publikation
  • Jahr: 2014
  • Verlag: Publikat
  • ISBN: 978-3939566328
  • Seitenzahl: 208
  • Format: 24,4 x 2,3 x 30,7 cm
  • Sprache: Englisch
  • eingetragen: 28. August 2018

Künstler