MIMA

Set dem Gründungsjahr 2016 widmet sich das „Millennium Iconoclast Museum of Art“ (kurz: MIMA) dem Ziel der Popularisierung von junger zeitgenössischer Kunst hinein in eine erweiterte Öffentlichkeit. Die Museumsleitung obliegt dabei dem Trio bestehend aus Michel and Florence de Launoit, Alice van den Abeele und Raphael Cruyt. Das Museum schafft Raum für Positionen, die in direkte Kommunikation mit den Rezipienten tritt und tut Selbiges in der eigenen Vermittlungsarbeit. Kunst wird hier als Werkzeug verstanden Menschen in Austausch zu bringen. Dabei wird sich in einem weiten Feld bedient: sei es Street Art, Internet Art oder aus dem Bereich der Comics wie dem belgischen Comicautor Brecht Van Den Brocke. Erklärte Mission des Museums ist es, Brücken zuschlagen zwischen Kunst und Publikum, zwischen Kunst und Forschungskultur 2.0. In zahlreichen Ausstellungen
werden dabei buchstäblich die Grenzen des Museum gesprengt und die künstlerischen Postionen ragen aus der Architektur hinaus in den Aussenraum.

Info

  • Name: MIMA
  • Standort: Quai Du Hainaut 39-41,1080 Molenbeek, België
  • Website:
  • eingetragen: 23. September 2018

Künstler