Verloren in der Stadt

Informationen zum Werk

  • Titel: Verloren in der Stadt
  • Künstler: Xabier Xtrem
  • Genre: Mural
  • Standort: Stammstraße 1, 50968 Köln, Germany
  • entstanden: 2013
  • Material/Technik: Fassadenfarbe
  • eingetragen: 10. September 2017

Am Ehrenfelder Bahndamm, neben dem Werk von Captain Borderline, befindet sich ein Mural vom baskischen Künstler Xabier Xtrem. Eine Taube, als Symbol für die dreckige Großstadt, ist teilweise bunt bemalt, teilweise schimmert noch die graue Oberfläche der Mauer durch. Neben ihr kann man den Schriftzug „Verloren in der Stadt“ erkennen. Ein dynamisches Bild, denn sie scheint, sowohl im Prozess zu sein sich aufzulösen, als auch gerade erst zu entstehen.

Künstler

Publikationen

Festivals