Kolja (Schlange)

Info zum Werk

  • Titel: Kolja (Schlange)
  • Künstler: Sepe & Chazme
  • Genre: Mural
  • Standort: Moltkestraße 88, 50674 Köln, Germany
  • Entstanden: 14/09/2015
  • Material/Technik: Fassadenfarbe, Sprühlack
  • eingetragen: 9. Juni 2017

Die polnischen Künstler Sepe und Chazme verbinden in Ihren Arbeiten die gegensätzlichen Bildsprachen von figurativer und abstrakter Malerei, um daraus hochpoetische Szenarien zu   entwerfen. Dabei bevölkern Sepe´s Figuren und Charaktere die verwirrend komplexen Architekturen von Chazme.

Die Arbeit „Schlange“ zeigt eine Reihe von Personen, die auf einer Bank sitzen vor dem Hintergrund einer gewaltigen Stadtlandschaft aus verschachtelten architektonischen Gebilden. Der Platz auf der Bank ist begrenzt und weitere Personen in einer Warteschlange sehen bereits an um einen Platz auf der Bank zu ergattern.
Die konzeptionelle Grundlage der Arbeit ist im Kontext der inhaltlichen Auseinandersetzung von TRANSURBAN in 2015 entstanden: Stadtwandel und Gentrifizierung. Sepe und Chazme setzten das Thema malerisch um. Dabei gestalten sie eine Hauswand in Kölns Belgischem Viertel. Ein Quartier, das in Köln wie kaum ein Anderes Häusersanierung und -modernisierung und damit verbundene Verdrängung alt eingesessener Anwohner, Geschäfte und Kulturbetriebe in den vergangenen Jahren erleben musste.

Künstler

Festivals