Mayday

Informationen zum Werk

  • Titel: Mayday
  • Künstler: Heiner Blum
  • Genre: Installation
  • Standort: Kornmarkt 5-7, 90402 Nürnberg, Germany
  • entstanden: 2002
  • Entfernt: 2002
  • eingetragen: 29. August 2018
Mayday war eine Aktion zur Befreiung politischer Gefangener von Heiner Blum. An drei großen Gebäuden in Nürnberg, darunter dem Gewerkschaftshaus am Kornmarkt, ließ der Offenbacher Künstler Heiner Blum Vorrichtungen auf den Dächern anbringen, die es ermöglichten rote Leuchtbuchstaben darauf anzubringen. Diese gestatteten es die „Anzeigen“ zu verändern, je nach Fortschritt (also Befreiung eines bestimmten politischen Gefangenen). Denn die Leuchtschrift, die Stadtbewohnern nur allzu bekannt ist als Werbefläche, wurde von dem Künstler eingesetzt, um Namen aufzuzeigen, Namen von politischen Gefangenen. Diese Namen wurden auf großen Informationstafeln aufgegriffen und mit einem Porträt und den Daten der verfolgten Personen versehen. Damit verlieh der Künstler den Namen Gesichter und hob damit subtil hervor, dass es sich bei all den Namen, die im Zusammenhang mit politischen Gefangenschaften zu lesen und zu hören sind, um Individuen handelt, deren Schicksal mitunter davon abhängt wer sich für sie stark macht.

Künstler