Bodies in Urban Spaces

Info zum Werk

  • Titel: Bodies in Urban Spaces
  • Künstler: Cie. Willi Dorner
  • Genre: Performance
  • Standort: Wr. Pl., Köln, Germany
  • Entstanden: 19/09/2015
  • Entfernt: 19/09/2015
  • eingetragen: 9. Juni 2017

Ungenutzte Eingänge, Nischen zwischen Häuserschluchten, versteckte Seitengassen – die Stadt steckt voller ungenutztem Raum, der im Alltag dem bewussten Blick der Menschen entzieht. BODIES IN URBAN SPACES – Körper im öffentlichen Raum – ist ein Projekt des österreichischen Choreographen Willi Dorner, das die Wahrnehmung der Menschen auf eben diese „Zwischenräume“ lenkt, indem es in Regungslosigkeit verharrende Körper genau an diesen Stellen platziert. Auf einem Spaziergang durch Mülheim wird dazu eingeladen, die Stadt auf eine ganz neue Art zu entdecken, sich überraschen, irritieren und anregen zu lassen. Wie nehme ich meinen Lebensraum wahr? Wie bewege ich mich in ihm? Wie ist das Zusammenspiel von Körper und Raum beschaffen? Zum Nachdenken über diese und ähnliche Fragen soll das Projekt anregen. Willi Dorner gründete 1999 die Compagnie Willi Dorner. Im Fokus seiner international gezeigten Arbeiten steht der Wunsch, dem Publikum die Möglichkeit zu neuen Erfahrungen, Einsichten und einer differenzierten Wahrnehmung des täglichen Lebens zu geben.

Künstler

Festivals