Chaque matin elle a tout oublié

Informationen zum Werk

  • Titel: Chaque matin elle a tout oublié
  • Genre: Text Art
  • Standort: Kipdorp 62, 2000 Antwerpen, Belgium
  • entstanden: 01/07/2016
  • Material/Technik: Fassadenfarbe
  • eingetragen: 9. September 2018

Mit seiner linken Hand malte (der Rechtshänder) Lieven Segers ‚Chaque matin elle a tout oublié‘ auf eine Teilfassade des Hauptgebäudes der Universität zu Antwerpen. Segers nutzt diese Art der Typographie wiederkehrend in seinen text-basierten Arbeiten, bei denen er häufig das Innere der Buchstaben mit schwarz ausmalt (so wie es Schüler häufig aus Langeweile in ihren Schulbüchern machen). „Jeden Morgen hat sie es wieder vergessen“ – so lautet die deutsche Übersetzung des Titels. Der Einsatz des Wortes „Vergessen“ kann keine zufällige Anspielung auf den Ort der Malerei, die Universität sein, die ein Raum Wissensproduktion darstellt. Was erinnern wir wirklich?
Die Arbeit ist jedoch grösser als der räumliche Kontext un könnte auch eine „am Tag danach“ Situation adressieren. Mit kleinen Phrasen und Sprüchen schafft es Siegers grössere Geschichten loszutreten und verweist damit auf eine Metapher für das Leben selbst.

 

 

Ausstellungen