Wolf Vostell

Informationen zum Künstler

  • Name: Wolf Vostell
  • eingetragen: 8. September 2017

Wolf Vostell wurde am 14. Oktober 1932 in Leverkusen geboren und verstarb mit 66 Jahren am 3. April 1998 in Berlin. Er war ein bedeutender deutscher Künstler der zweiten Hälfte des 20, Jahrhunderts. Er wirkte als Maler, Bildhauer und Happeningkünstler. Infolge seines nicht allein auf eine bestimmte Kunstgattung begrenzten Schaffens, gilt er auf vielen unterschiedlichen Gebieten als Wegbereiter, zum Beispiel für das Environment, die Installation, der Videokunst, des Happenings und der Fluxus-Bewegung. Große Aufmerksamkeit erregte Wolf Vostell durch das Einbetonieren seiner Werke. Diese Praxis kennzeichnet auch jenes Kunstwerk, mit dem sich in Köln vor allem sein Name verbindet. Seit 1989 steht auf dem Mittelstreifen des Kölner Hohenzollernrings seine Aktionsplastik „Ruhender Verkehr“.

Werksliste