Van Ray

Informationen zum Künstler

Ende der 1990er Jahre begann Van Ray mit Graffiti. Inspiriert durch die Pariser Pochoir-Bewegung, die Kunst als Ausdruck der Gesellschaftskritik im öffentlichen Raum nutzt, entwickelte er seine Arbeiten (Schablonen, Sticker, Poster, Skulpturen) immer pointierter zu politischen Statements. Seine aktuellen Werke umfassen verschiedene Techniken (Schablone, Collage, Decollage oder Acryl auf Holz) und vereinen Streetart, Popart und Neoexpressionismus.

Ausstellungen

Festivals