Tomás Saraceno

Informationen zum Künstler

Der Künstler studierte Kunst und Architektur an der Universidad de Buenos Aires. Außerdem schloss er ein Postgraduiertenstudium der Kunst und Architektur an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule in Frankfurt am Main bei Thomas Bayrle und Ben van Berkel ab. Tomás Saraceno beschäftigt sich mit dreidimensionalen, raumfüllenden Objekten, die Lebens- und Wohnmodelle zeigen und oft an Wolken oder Seifenblasen erinnern. Sein Werk ist nicht zwingend mit der Präsentation im öffentlichen Raum verbunden. Ihm wurden unter anderem Ausstellungen im Hamburger Bahnhof in Berlin und im Haus Konstruktiv in Zürich gewidmet.

Werksliste

Ausstellungen