Observatorium

Informationen zum Künstler

Die Künstlergruppe Observatorium besteht im einzelnen aus Geert van de Camp, Andre Decker, Poutsma Lieven und Ruud Reutlingsperger. Für Observatorium ist Skulptur ein Mittel sich Räume zu erobern, die Gelegenheit bieten, die Welt zu betrachten. Es geht nicht nur darum, eine Skulptur ortsspezifisch zu konzipieren und platzieren, sondern auch Zugang zu ermöglichen, einzuladen und Perspektiven der Umgebung zu ermöglichen.

Werksliste

Ausstellungen

Publikationen