moh one

Informationen zum Künstler

Der in Essen geborene und in Düsseldorf lebende Künstler begann 1989 mit dem Graffiti-Malen. Seit 1997 bewegt er sich zudem im grafischen Metier. Darüber hinaus benutzt er immer wieder die unterschiedlichsten Techniken; sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Collage. Neben dem klassischen Style-Writing, das heute immer noch sein Schaffen prägt, widmet er sich seit knapp fünf Jahren verstärkt der alten Kunst der Radierung – und wie bei den meisten Dingen, die er kreiert, lässt er gerne typische Graffiti-Elemente in seine Arbeiten einfließen.

Werksliste

Festivals

Publikationen