Low Bros

Informationen zum Künstler

Die beiden Brüder Christoph und Florin Schmidt, die sich bereits in ihrer Jugend als Graffiti-Writer einen Namen gemacht haben, bilden heute das Künstlerduo Low Bros. Stilisierte Tierfiguren mit menschlichen Attributen stehen im Zentrum ihrer Werke. Ihre tierischen Helden skaten, tragen Sonnenbrillen oder Caps und können damit als Personifikation der Großstadtjugend mit ihrem ausgeprägten Sinn für Styles, Posen und dem unbedingten Willen zur Coolness gelesen werden. Trotzdem bleibt der Bezug zu einer vermeintlich kindlichen Ursprünglichkeit über die Tier- und Naturmotive immer erhalten. In ihren kubistisch anmutenden Panoramen verschmelzen mithin das Urbane und das Natürliche ebenso wie das Analoge und Digitale, wobei nicht zuletzt Einflüsse aus Design und Illustration hervortreten. Die dabei entworfenen Bildwelten sind in ihrer Form- und Farbintensität genauso psychedelisch wie sie sich an die kühl-abstrakte Ästhetik des Videospiels der 80er Jahre anlehnen. Neben ihren großflächigen Murals konnten Low Bros ihre Werke auch in Galerien und Gruppenausstellungen zeigen. In Köln wirkten die Brüder bereits an der künstlerischen Gestaltung der Zoomauer (Riehler Straße) mit.

Werksliste

Festivals