Lara Rottinghaus

Informationen zum Künstler

Die Künstlerin interessiert die Sicht auf Alltägliches, die die Dinge anders zeigt, als man zunächst glaubt. Ausschnitte, verzerrte Farben, die Lichtsituation: Irritation, das ist, was ein Bild für sie interessant macht. Und der Moment, in dem man auf einmal erkennt, dass das Abgebildete Teil der eigenen Lebenswelt ist und nicht so abwegig wie zuerst gedacht. Und dann die Einsicht, dass das ja eigentlich nicht so wichtig ist, sondern in den Bildern etwas ganz Eigenes entsteht.

Festivals

Publikationen