Laguna

Informationen zum Künstler

„1995, Almagro, Farbe und Straße, non-verbale Sprache, gesammelte Primärfarben aus einem Baumarkt, Notizen, Möglichkeiten, reisen, Madrid, im Schlafzimmer verlorengegangen, Zeichen, Tags, dekodieren, entdecken, 2011, Almagro, Beobachtung, Garten, Malerei erschlossen, Schaukasten, unterwegs und verlassen ,…“ – Lagunas Kunst ist eigensinnig, verspielte Vielfältigkeit in Formen und Farben – entsprungen aus seinen Träumen.

Werksliste

Ausstellungen

Festivals