Horst Antes

Horst Antes studierte von 1957 bis 1959 an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe Malerei. An der Karlsruher Akademie ist er seit 1967 Professor für Malerei und leitet eine Malklasse. 1968 erhielt er eine Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste (heute Universität der Künste) in Berlin. Seit 1983 ist er Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg.
Er ist Mitbegründer der neuen figurativen Malerei in Deutschland. Kennzeichnend sind seine ab 1962 entstandenen Kopffüßler. Ein Kopffüßler, eine sogenannte „Kunstfigur“, besitzt keinen Hals, wenig Brust und Bauch und Kopf und Füße scheinen ineinander überzugehen.

Info zum Künstler

  • Name: Horst Antes

Werksliste