Hans Steinbrenner

Hans Steinbrenner war der ältere Bruder des deutschen Bildhauers Klaus Steinbrenner. Zusammen mit seinem Bruder waren sie als Hans & Klaus Steinbrenner mit einer „Großen Holzfigur“ im Jahr 1964 auf der documenta III in Kassel in der Abteilung „Aspekte 1964“ vertreten. Seine Skulpturen bearbeitete er ohne Zuhilfenahme moderner Geräte und Techniken mit Stecheisen und Axt bzw. Meißel und Prellhammer. Er war damit ein Bildhauer im wörtlichen Sinn. Zahlreiche Werke Steinbrenners sind im öffentlichen Raum aufgestellt, Unter anderen in Bochum, Bottrop und Marl. Die Mehrzahl seiner Arbeiten im öffentlichen Raum sind im Rhein-Main-Gebiet zu finden.

Info zum Künstler

  • Name: Hans Steinbrenner

Werksliste