Gabor Doleviczenyi

Gabor Doleviczenyi ist Bildender Künstler, Bühnenbildner und Graffiti-Writer aus Essen. Der Diplom-Kommunikationsdesigner ist Gründungsmitglied des Kunstvereins Port e.V., der mit dem Förderpreis „Essens Beste“ ausgezeichnet wurde und leitet seit 2007 die Kreativagentur Zinnober. Er ist Mitglied der Ateliergemeinschaft „Ruhrtor 1“ und stellt seine Arbeiten sowohl in subkulturellen Kontexten als auch in Museen aus. Seine Bilder und Skulpturen waren u.a. beim Ruhrpuls Music And Art Festival, im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl und bei Shopstop Refreshed in Maastricht zu sehen.

Info zum Künstler

Gabor Doleviczenyi, geboren 1979, ist ein Künstler und Graffiti-Writer aus Essen und langjähriges Mitglied in einer der aktivsten Graffiti-Crews des Ruhrgebiets. Seit 2007 leitet er „Zinnober-Fassaden“ (eine Künstlerplattform). Mit Zonnober-Fassaden entstand unter anderem das über 1000 qm große Wandbild am Westnetzgebäude in der Herkulesstraße. Bei Samir Akika/Unusual Symptoms arbeitet er nebenher auch als Bühnenbildner. 2009 entstand für „Extraschicht“ auf der „Zeche Zollverein“ das skulpturale Wegleitsystem „Follow the white rabbit“.

Werksliste