Chu

Info zum Künstler

In Chu’s Fabelwelt trifft man auf eine ganze Reihe von sonderbaren und phantastischen Charakteren. Seine Skulpturen setzen Welten und Räume in schwebende Verbindungen und erinnern uns an die Leichtigkeit des Seins. Bei seiner Bildgestaltung nimmt Chu Anleihen bei der Wissenschaft und bedient sich Prinzipien und Ideen der Physik und Biologie. In seiner Malerei widmet er sich den Gegensätzen runder Formen und der Gradlinigkeit grafischer Muster. Als Teil des Kollektivs DOMA arbeitet Chu außerdem zusammen mit Orilo Blandini.

Werksliste

Ausstellungen

Festivals