Ari Saarto

Behältst du nachts die dunklen Straßenecken im Auge? Inspizierst du leere Gänge bevor du sie betrittst? Fühlst du dich unsicher, wenn jemand hinter dir in dieselbe Richtung läuft? Wählen Frauen andere Routen und Fortbewegungsstrategien als Männer und welchen Einfluss hat dies auf unsere tägliche Routine? Ari Saartos Fotoserie »Topography of Fear« spielt mit den unterschiedlichen Assoziationen, die Räumen und Landschaften hinzukommen. Für den Künstler kann das Bild eines Raumes gleichermaßen ein Abbild der Psyche und mentaler Vorgänge sein.

Info zum Künstler

Ausstellungen