800hoch2

800hoch2, das steht für riesige Gemälde auf Bielefelder Wänden von international bekannten Urban Art-Künstlern, viele weitere Werke auf Fassaden von Künstlern und Künstlerinnen aus Deutschland und der Region; dazu Filmvorführungen, Workshops, Vorträge, Lesungen, Diskussionen rund ums Thema ‚Urbane Kunst‘ und natürlich Partys.Der Großteil der Veranstaltung wird durch die Studenten und Studentinnen der Uni Bielefeld finanziert. Dementsprechend steht hinter der Idee auch der Anspruch der Studierenden das Stadtleben mitzuprägen, denn nicht immer wird die Universitätsstadt Bielefeld auch wirklich als ‚Studierendenstadt‘ wahrgenommen. Somit soll 800hoch2 ein Brückenschlag zwischen studentischer Kultur und Subkultur, zwischen Universität und Stadt sein, an dem sowohl die Studierenden als auch alle anderen Menschen hier teilhaben können.

Info

  • Name: 800hoch2
  • Adresse: Bielefeld