40° Urban Art

Mit 40grad Urbanart Festival wird in Düsseldorf ein wichtiger Impuls gesetzt, Kunst im öffentlichen Raum noch viel mehr als bisher zu etablieren. Das Festival findet im zweijährigen Turnus statt und sucht sich stets vernachlässigte Ecken und Plätze der Stadt, die dann dank der neuen Wandbilder und Graffiti eine Aufwertung in der öffentlichen Wahrnehmung erfahren sollen. Zum ersten Mal fand das Festival im Jahre 2013 statt und fand dann in den Jahren 2015 und 2017 seine Fortsetzung. Passanten, Kunstinteressierten, Hausbesitzern, Jung und Alt zeigen eine hohe Akzeptanz von Urban Art in Düsseldorf. Dies ist vermutlich nicht nur der Tatsache zu verdanken, dass diese Kunstform das Stadtbild eindeutig verschönert, sondern wohl auch des Umstandes, dass die beteiligten Künstler oft auf gesellschaftspolitische Missstände aufmerksam machen.

Info

  • Name: 40° Urban Art
  • Adresse: Düsseldorf, Deutschland

Kunstwerke