Das Urban Art Archiv

Willkommen zum TRANSURBAN Urban Art Archiv a��
einem offenen Forschungslabor zu urbaner Kunst.

Um stets neue StA�dte und deren A�ffentliche RA�umeA�zu erforschen, reistA�das Archiv in seiner physischen FormA�von Stadt zu Stadt. Doch vor allem ist dieses Labor ein digitaler Forschungsraum, der es uns ermA�glicht kA?nstlerische Interventionen in und Aneignungsprozesse von urbanen RA�umen zu entdecken, zu betrachten und zu dokumentieren. Die Grundlage des Labors bildet dabei eine digitale, rA�umliche und interaktive Datenbank a�� ein virtuelles und A�ffentliches Archiv zu Urban Art.

Es ist ein sich-im Prozess-entwickelndes Archiv, das katalogisiert, verortet, Informationen vernetzt und systematisch zugA�nglich macht. Es sammelt Text-, Bildmaterial, Standorte und Daten zu Urban Art und untersucht das Augenblickliche und VergA�ngliche des stA�dtischen Wandels. Dabei richtet sich der Blick auf aktuelle kA?nstlerische Positionen, Akteure, Quellen und Vermittler als auch auf Vergangenes, Verschwundenes und fast-Vergessenes.

Das Archiv wurde im Rahmen der NRW-weiten Plattform TRANSURBAN in 2017 ins Leben gerufen und wird derzeit durch den KA�lner Kunstverein artrmx e.V. betrieben.