EXPO 2018

Hier treffen Beteiligung und Innovation aufeinander: EXPO2018 ein mehrjähriges Projekt, das sich mit Kunst im öffentlichen Raum und Stadtraum beschäftigt. Im Namen versteckt sich das Interventionsfeld des Projektes. 2018 ist die Postleitzahl für mehrere innerstädtische Quarter in Antwerpen. Die Beteiligung entfaltet sich in mehreren Projektmomenten: in der Recherche zu Standorten und Themen, der Bedeutungszuweisung zu gemeinsam genutzten öffentlichen Orten als auch in der Auswahl der beteiligten Künstler. Die Nachbarschaft ist eingeladen sich in diesen Prozessen und Entscheidungen zu beteiligen. Die Themen der (nachhaltigen) Prozesshaftigkeit und der Interaktion zwischen Anwohnern, Stadt und urbanen Intervention stehen im Fokus des Projektes.

Info

  • Name: EXPO 2018
  • Standort: Antwerpen-Berchem
  • Website:
  • Datum: 08.09.2018
  • eingetragen: 9. September 2018

Künstler

Kunstwerke